whatsapp spion app whatsapp mit iphone haus überwachen iphone 8 laten maken eindhoven spionage app windows handy ausspionieren handy spionage ohne zielhandy kann keine sms mehr lesen s5 sony handycam software windows 8.1 descargar hack whatsapp 2019 gratis iphone 5 fingerabdruck hacken handy code knacken xperia handy ausspionieren ohne installation kostenlos whatsapp blaue haken galaxy note 4 iphone 6 Plus hacken anleitung sony handycam in dubai handy abhören sms lesen handycafe software for windows xp iphone 8 Plus überwachen sony handycam handy mit computer hacken handyortung iphone 8 gefunden hacken handy notruftaste gps ortung iphone X spiele hacken kann keine wie kann ich meine freundin ausspionieren ec karte mit handy lesen whatsapp ohne blaue haken iphone whatsapp blaue haken wieder verschwunden telekom prepaid handy orten iphone 8 Plus spionage ohne jailbreak handy internet hakt iphone orten lasse spionage software iphone 7 Plus erkennen handyüberwachung iphone sony handycam memory stick pro duo was bedeutet ein grauer haken bei whatsapp handy hack bundeskriminalamt handyortung einmalig whatsapp account meiner freundin hacken
Dienstag, 02 Oktober 2012 14:40

Varianten

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Was benötige ich um eine für mich angepasste und wirtschaftliche  Schneeräumung zu nutzen? Die Kosten möchte ich gering halten. Sie haben die Möglichkeit aus den verschiedenen Varianten die für Sie richtige Variante zu wählen.  
  1. Schneeräumung über die Wintersaison 1.November bis 31. März
  2. Schneeräumung wenn Sie auf Urlaub sind
  3. Verlängerung der Saison, 15 Tage vor und 15 Tage nach der Saison
  4. Schwarzräumung
  5. Tauwetterkontrolle
  6. Schönwetterkehrung
  7. Kehrung am Saisonende
  8. Schneeräumung all inclusive
  9. Bezahlung

blumen_01

A. Schneeräumung über die Wintersaison 1.November bis 31. März

Die Räumung und Streuung der vereinbarten Flächen erfolgt nach den maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften (§ 93 Abs.1 Straßenverkehrsordnung 1960), bei anhaltenden Schneefällen in Intervallen von 5 Stunden.

Die Verkehrsflächenbetreuung erfolgt, wenn vom Auftraggeber keine anderen Ausmaße angeordnet werden wie folgt:

Gehsteige 2/3 ihrer Gesamtbreite, mindestens jedoch 1,5 m wo dies möglich ist.

Gehsteige in Fußgängerzonen 1 m breit.

Zufahrten zu Stellplätzen bzw. Garagen (Privatstraßen) 2,5 m breit.

Haus-, Müllzugänge 1 m breit.

Bei verparkten Flächen bedarf das Ausmaß der durchzuführenden Reinigung und die Übernahme der Haftung einer gesonderten Vereinbarung.

Der jeweilige Einsatzbeginn orientiert sich an der Wettersituation. Bei Schneehöhen bis zu 10 cm ist mit einer Betreuung im Zeitraum von 5 Stunden nach Beginn der Niederschläge zu rechnen.

Schwarzräumung ist vom Gesetzgeber nicht vorgesehen und könnte nur durch verstärkten und umweltbelastenden Einsatz chemischer Taumittel erfolgen. Dieser Punkt Schwarzräumung, kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

Glatteis; bei entsprechender Vorhersage wird durch den Auftragnehmer prophylaktisch gestreut. Bei andauerndem, gefrierendem Regen erfolgt eine Streuung in vorgeplanten, verkehrsabhängigen, Intervallen.

Streusplitt ist in der Regel bis zu 10 Tage nach dem Aufbringen wirksam und darf in diesem Zeitraum bei sonstigem Haftungsausschluss nicht entfernt werden. Die Wahl des Streumaterials bleibt dem Auftragnehmer überlassen.

Extremsituationen; Im Falle höherer Gewalt, z.B. Zusammenbruch des Individualverkehrs, extremen Schneemengen, Schneeverwehungen, andauerndem gefrierendem Regen kann eine termingerechte Räumung manchmal nicht gewährleistet werden. Die vereinbarten Arbeiten werden spätestens vier Stunden nach Normalisierung des Verkehrs, erforderlichenfalls in eingeschränktem Ausmaß, durchgeführt.

Zu reinigende Flächen werden nur nach der zur Verfügung stehenden Schneelagerfläche geräumt, ein allfällig erforderlicher Abtransport sowie das Auftürmen des Schnees über 80cm Höhe ist gesondert in Auftrag zu geben.

Die Behandlung unvorhersehbarer Eisbildung, z.B. durch defekte Dachrinnen, Schmelzwasser oder vom Dach fallendem Schnee, ist gesondert in Auftrag zu geben.

Die Splittentfernung erfolgt bei Saisonende und muss gesondert bestellt werden.

Der Auftrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr wenn er nicht bis zum 31. Mai des Folgejahres schriftlich gekündigt wird.

 

 

B. Schneeräumung wenn Sie auf Urlaub sind

Sommer, Sonne und Meer, das will ich im Winter. Daher verreise ich, doch für meinen Gehsteig zum Schneeschaufeln habe ich niemanden.

Kein Problem, wir übernehmen die Betreuung ihres Objektes, wenn Sie auf Urlaub sind.

 

C. Verlängerung der Saison, 15 Tage vor und 15 Tage nach der Saison

 Verlängerung um 1 Monat.

Die Schneeräumung beginnt am 15. Oktober und endet im darauffolgenden Jahr am 15. April.

Dieser Punkt kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

 

D. Schwarzräumung

Schwarzräumung ist vom Gesetzgeber nicht vorgesehen und könnte nur durch verstärkten und umweltbelastenden Einsatz chemischer Taumittel erfolgen. Dieser Punkt kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

 

 

E. Tauwetterkontrolle


Tauwetterkontrolle für die Wintersaison.
Kontrolle an sonnigen Tagen wo sich in der Nacht Glatteis bilden kann werden, wenn notwendig, die Flächen nachbehandelt.

Dieser Punkt kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

 

 

F. Schönwetterkehrung

Schönwetterkehrung pro Kehrung, den Zeitpunkt bestimmt der Auftraggeber.

Die neue Winterdienstverordnung sieht vor, dass in allen Schönwetterperioden, also wenn 3-4 Tage lang (Tag und Nacht) Temperaturen über plus 5 Grad gegeben sind, sowie seitens der kompetenten Meteorologen auch für die nächsten 3-4 Tage keine Niederschläge (Schnee und Glatteis) mit Gefahrenmomenten vorhergesagt werden, der Streusplitt entfernt werden muss.
Dies betrifft öffentliche Straßen und Gehsteige.

Dieser Punkt kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

 

↑↑↑

 

G. Kehrung am Saisonende

Endkehrung am Saisonende.

Dieser Punkt kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

 

 ↑↑↑

 

H. Schneeräumung all inclusive

ALL INKLUSIV enthält folgende Punkte:

  • Verlängerung von 1 Monat, 15. Oktober bist 15 April
  • Einsatzbeginn ab 5 cm
  • Einsatzintervall von 5 Stunden
  • Schwarzräumung
  • Tauwetterkontrolle
  • Endkehrung
  • Schönwetterkehrung, 3 Kehrungen inkludiert, Zeitpunkt bestimmt der Auftraggeber.


Die neue Winterdienstverordnung sieht vor, dass in allen Schönwetterperioden, also wenn 3-4 Tage lang (Tag und Nacht) Temperaturen über plus 5 Grad gegeben sind, sowie seitens der kompetenten Meteorologen auch für die nächsten 3-4 Tage keine Niederschläge (Schnee und Glatteis) mit Gefahrenmomenten vorhergesagt werden, der Streusplitt entfernt werden muss.
Dies betrifft öffentliche Straßen und Gehsteige.

Dieser Punkt kann gesondert und gegen Aufzahlung bestellt werden.

 

↑↑↑

 

I. Bezahlung

Bei der Bezahlung können Sie aus zwei Varianten wählen:
Variante A: 1. Teilbetrag   30. September
  2. Teilbetrag   15. Dezember

Variante B:

 Gesamtbetrag bis 30. September und 5% Skonto

 

 

 ↑↑↑

 

 

Gelesen 3649 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 Oktober 2012 11:51

Mehr in dieser Kategorie: Winterdienst »

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.